FAQ

Was passiert, wenn ich die CrossFit-Einheit nicht schaffe?

„Nicht schaffen“ gibt es nicht, du machst einfach eine „Work oft the day“. Punkt. Du machst so viel, wie du kannst und steigerst dich in deinem Tempo. Dafür wird dich niemand verurteilen. Unsere Haltung ist: Jeder wird mitgenommen und motiviert. Wir sind ein Team. Du schaffst das.

Kann jeder CrossFit machen?

Du musst kein Leistungssportler sein, um CrossFit zu machen. Jedes Workout kann auf das jeweilige individuelle Leistungsniveau angepasst, werden. Auch blutige Anfänger können mit CrossFit stark, fit und leistungsfähig werden. Wir zählen auch bei den Übungen auf ein Miteinander. Das heißt, dass du dich jederzeit melden kannst, wenn du unsicher bist, ob dir was gut tut.

Wieso kostet eine Mitgliedschaft pro Monat 75 Euro?

Wir sind kein anonymes Fitnessstudio. Ein Fitness Studio will möglichst viele inaktive Mitglieder haben, die ihren Beitrag zahlen und nicht kommen. Bei uns ist das anders – wir trainieren im Team, mit kleinen Gruppen von höchstens 8 Personen (während der Corona-Zeit: 6 Personen). Jedes Training wird von einem Coach begleitet und der Fokus liegt auf Technik und Bewegungsqualität rundum. Auch Mobility, Recovery und Ernährung sind wichtige Themen, die in unserer Box vermittelt werden.