Das ist CrossFit.

Der Begriff Crossfit steht für ein 360°-Power-Training. Der Begriff „Crossover“ passt gut, denn CrossFit macht rundum fit – ihr trainiert damit Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Das Trainingsprogramm funktioniert, in dem ihr funktionelle Bewegungen bei hoher Intensität ausführt. Dabei werden die Bewegungsarten permanent variiert. Es ist abwechslungsreich und macht Spaß. Ein 360°-Training, bei dem ihr rundum etwas für eure Gesundheit und für euer mentales Wohlbefinden tut.

CrossFit ist immer anders

Ein „Workout of the day“ (WOD) ist abwechslungsreich und anspruchsvoll, wobei du schon auf dich, deinen Körper und deine persönlichen Grenzen achten sollst. Das Ziel ist, dass du dich entwickelst und steigerst – in deinem Tempo. In einer Einheit ändern sich die Arten der Bewegung, die Intervalle der Belastung, sowie die Geräte mit und an denen ihr trainiert.

Gruppentraining und ausgebildete Trainer

Die qualifizierten Trainerinnen und Trainer sorgen dafür, dass das Training strukturiert ist und sich an den individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen jedes Mitglieds der Gruppe orientiert. Die Gruppe motiviert dich, du siehst, was andere schaffen und andere motivieren und unterstützen dich.

Abwechslung und Erfolge

Um die Motivation aufrechtzuhalten, erwartet dich jeden Tag ein neues WOD. Laufen, springen, heben, drücken, werfen und viele andere Bewegungsformen sind elementare Bestandteile von CrossFit. Damit erreichst du eine ganzheitliche Verbesserung deines Körpers für deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination und deinen Gleichgewichtssinn. Du schaffst mehr als du denkst.

1

Mehr Kraft,
Ausdauer und
Beweglichkeit

2

Gesund und
selbstbewusst
durchs Leben

3

Training
in deinem
Tempo

4

Effektives Training
ohne großen
Zeitaufwand

5

Unterstützung
durch Trainer
und die Gruppe

Unterstützung
durch Trainer
und die Gruppe

Unterstützung
durch Trainer
und die Gruppe

6

Gruppentraining
für Starter
und Master